begehrt! - filmlust queer

Champion: Love Hurts
USA 2008, 90', Regie: Shine Louise Houston

Die Sektion begehrt! filmlust queer startet mit einem Fokus auf sehr persönlichen Erzählungen rund um immer noch umkämpfte Vorstellungen von Identität.

Es geht um Geschichten über gesellschaftliche und kulturelle Zuweisungen, verwoben mit ganz eigenen Vorstellungen von Verlangen, Sex und Liebe, Identität und Zugehörigkeit. 

Das Filmprogramm wird Fragen nach dem Begehren nicht zur Schaffung von Eindeutigkeiten beantworten, sondern ein Angebot einer Vielfalt unterschiedlichster Perspektiven, ästhetischer Formen und Stimmen präsentieren.


Filme der Sektion:

Champion
Shine Louise Huston, USA 2008, 90’
Vorfilm: Dirty Diaries_On Your Back Woman, Wolfe Madam, S 2009, 5´

Edie & Thea – A Very Long Engagement
Greta Olafsdóttir, Susan Muska, USA 2009, 61’
Vorfilm: Falling for Caroline, Christine Chew, CAN 2008, 20´

The Owls
Cheryl Dunye, USA 2009, 66’
Vorfilm: Dyke Pussy, Allyson Mitchell, CAN 2008, 1’

Prodigal Sons
Kimberley Reed, USA 2008, 86’, Dok
Vorfilm: Belonging, Elisabeth Lazebnik, CAN 2008, 6´

Working on It
Karin Michalski; Sabina Baumann, D/CH 2008, 50’, Dok
Vorfilm: Numerology, Paula Durette, CAN 2009, 3´

 

Kurzfilmprogramm

Es wird begehrt, geschmachtet und gelitten im internationalen queeren Kurzfilmprogramm:

Marie
Maren Pelny, D 2008, 18´

Asylum
Lisa G, CAN 2008, 7´

Alligator
Dana Goldberg, ISR 2009, 23´

Nebenan
Luise Brinkmann, D 2009, 22´

I Kissed A Girl
Patricia et Colette, F 2009, 4´