A Wall is a Screen

A WALL IS A SCREEN
(c) Johannes Puff

Das Festival nimmt sich die Freiheit, die Grenzen der filmischen Bilder und ihrer Präsentation zu überschreiten. Filme gehören nicht zwingend ins Kino. Jede Wand kann Leinwand sein. Mit der Aktion A Wall is a Screen wird die Filmvorführung vom Kinosaal nach draußen verlegt!

Tagsüber hoch frequentiert, leeren sich die Innenstädte nach Geschäftsschluss
A Wall is a Screen
nutzt diese "Pause" im öffentlichen Raum. Mit Einbruch der Dunkelheit wandert eine Gruppe von Menschen durch die Dortmunder Innenstadt und macht Halt an hellen Wänden. Dort werden mit einem mobilen Projektor Kurzfilme gezeigt. Ist ein Filme zu Ende, zieht die Gruppe weiter zur nächsten weißen Wand.

www.awallisascreen.com

In Koorperation mit