Publikumspreis

Kim Massee
"Cowboy Angels"

Der mit 1.000 Euro dotierte Publikumspreis, gestiftet von der Kölner Zeitschrift choices, ging 2008 an die französische Regisseurin Kim Massee für ihren Spielfilm Cowboy Angels, ein Film über einen Jungen, der auf der Suche nach seinem Vater ist.