Specials

Was bleibt
DE 2008, Regie: Gesa Knolle und Birthe Templin

Das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund | Köln wartete auch 2008 mit zahlreichen Specials auf, die das Programm der Wettbewerbe und der einzelnen Sektionen ergänzten.