Weiterbildung

Workshops für Fachbesucherinnen und -besucher sind fester Bestandteil des Festivals. Um mit den Angeboten eine höchstmögliche Praxisrelevanz zu erzielen, werden Hochschulen, Fördereinrichtungen, Sender und Fachverbände in die Konzeption und Durchführung einbezogen. Ergänzt wird das Angebot durch filmwissenschaftliche Vorträge für das Publikum. Hier gilt es insbesondere, Geschichte, Ästhetik und Theorie des Films aus weiblicher Perspektive zu beleuchten.