Von etwas Anderem: Europäerinnen der 60er Jahre

Flügel
UdSSR 1966, 85', Regie: Larissa Schepitko

Etwa dreißig Frauen konnten im geteilten Europa der 60er Jahre lange Spiel- und Dokumentarfilme drehen. Sie waren weitgehend Einzelkämpferinnen und verfolgten kein gemeinsames Ziel. In der Gesamtschau ihrer Filme ergibt sich aber sehr wohl ein zusammenhängendes Bild. Sie erzählen von Heldinnen auf der Suche nach einem eigenen Ort im Widerstreit zwischen Ehe und Beruf, Liebe und Unabhängigkeit, Tradition und Aufbruch.
Über alle kulturelle Differenz hinweg wird in ihnen die schwierige Lebenssituation der Frauen deutlich, es zeigt sich aber auch - aus einer weiblichen Perspektive - der enorme gesellschaftliche Wandel, der in dieser Zeit stattfindet.

In Kooperation mit der Frankfurter Kinothek Asta Nielsen e.V.

Filme der Reihe:

La dérive
Flickorna
I Cannibali
Das Mädchen
Flügel