Workshop: Back to the Middle

Subodhi Petra Schweizer

Back to the Middle - Meditation mit Subodhi Petra Schweizer

Bislang herrschte in der Arbeitswelt das Diktat der Aktivität. Erfolg gehörte den Tatkräftigen, Angriffslustigen, Forschen. Doch angesichts globaler und persönlicher Krisen wird deutlich, dass exzessive Geschäftigkeit ihre produktive Kraft verlieren, Ressourcen zerstören und Mensch und Natur aus dem Gleichgewicht bringen kann. Auf der Suche nach Lösungen erscheinen Qualitäten, wie Zurückhaltung, Mäßigkeit, Mitgefühl, Kooperation, Intuition in neuem Licht. Sie werden als notwendige (die Not wendende) Führungskompetenzen erkannt, um eine gesunde Balance zwischen Erneuern und Bewahren zu finden. Zu balancieren heißt, beweglich zu sein, mal zur einen mal zur anderen Seite zu pendeln und immer wieder zur Mitte zurückzukehren. Wenn wir im (Berufs)leben erfolgreich, das heißt lebendig, erfüllt und gesund sein wollen, müssen wir lernen, wie auf einer Wippe zu balancieren. Meditation hilft uns, die volle Bandbreite unserer Fähigkeiten zu nutzen, um bis an die Grenzen gehen zu können, ohne abzustürzen. Auf diese Weise können wir mit Anforderungen flexibel umgehen und immer wieder zur ruhenden Mitte zurückkehren.
Weitere Informationen im Flyer.

Termin:
Dienstag, 9. April 2013
10 bis 16.30 Uhr
VHS Dortmund, Hansastr. 2-4

Teilnahme nur nach schriftlicher Anmeldung.