Girls' Focus - Workshop Film: Schwerpunkt Dokumentarfilm

Girls' Focus 2010

In Koorperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der ifs internationale filmschule köln.

Frauen sind nach wie vor an entscheidenen Positionen auch in der Filmbranche unterrepräsentiert. Der Workshop Film bietet Mädchen ab 16 Jahren im Rahmen des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund | Köln eine berufliche Orientierung durch Begegnungen mit Fachfrauen und gleichgesinnten jungen Frauen, Diskussionen über die Festivalfilme oder die eigenen Produktionen und einen Praxisworkshop.
Die Teilnehmerinnen bekommen von der Filmemacherin Conny Beißler Informationen und Tipps aus erster Hand. Claudia Richarz, erfahrene und preisgekrönte Dokumentarfilmerin widmet sich intensiv mit praktischen und theoretischen Übungen einer Einführung ins dokumentarische Filmen. Drei Mädchen aus Mostar, die im dortigen Medienzentrum erste Filme produziert haben, nehmen an dem Workshop teil und berichten von ihrem Leben in Bosnien und Herzegowina.

Eva-Maria Marx studierte Medien-und Literaturwissenschaft und Pädagogik. Sie arbeitete als Journalistin für Print und TV. Die Medienpädagogin ist erfahren in Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung.

Claudia Richarz studierte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg Visuelle Kommunikation. Sie war 1979 Mitbegründerin von bildwechsel, Kultur- und Medienzentrum für Frauen in Hamburg, und arbeitete dort bin 1986. Sie dreht Dokumentationen fürs Fernsehen. Für Abnehmen in Essen erhielt sie 2000 den Adolf Grimme Preis.

Conny Beißler absolvierte die Fachhochschule Dortmund. Neben ihrer Arbeit als freiberufliche Kamerafrau und Filmemacherin ist sie Dozentin an der Kunsthochschule für Medien Köln für das Fach Kemera.