Publikumspreis

Publikumspreis 2014 für Yael Reuveny
(Foto: Guido Schiefer)

Das Magazin choices - kultur. kino. köln vergibt den mit 1.000 Euro dotierten "choices Publikumspreis" an einen mindestens 60-minütigen Film des aktuellen Festivals, der nicht älter als zwei Jahre ist.

Nach Auszählung der letzten Stimmzettel stand am 13. April fest, dass die Regisseurin Yael Reuveny mit ihrem Dokumentarfilm SCHNEE VON GESTERN in der Gunst des Publikums vorn lag. Es ist das Porträt zweier Familien in Israel und Deutschland, die über Jahre nichts voneinander wussten. SCHNEE VON GESTERN startete parallel zum Festival in den deutschen Kinos. 

Preisträgerinnen:
2014: Yael Reuveny Schnee von gestern (DE/ISR)
2012: Britta Wandaogo Nichts für die Ewigkeit (DE)
2010: Susan Muska und Gréta Oláfsdóttir Edie & Thea - A Very Long Engagement (USA)
2008: Kim Massee Cowboy Angels (F)
2006: Sarah Watt Look Both Ways (AUS)