Performance: beißpony

beißpony

Laura Theis und Stephanie Müller sind beißpony - Band und Performance-Duo. Sie nisten sich mit The Golden Age of Discomfort in der Komfort-Zone als Konzert-Ambulanz ein. Eingekleidet in OP-Kittel werden sie neben Schlagzeug und E-Piano mit textilen Klangapparaturen Musik erzeugen. Mitten im Instrumental-Set thront eine singende Nähmaschine auf dem Seziertisch. Das Publikum ist eingeladen, gemeinsam mit beißpony die eigene Komfortzone zu verlassen.

The Golden Age of Discomfort
Sa. 18.4., 20.15 Uhr Dortmunder Kunstverein, Eintritt frei

Das vollständige Programm des Festivals finden Sie hier zum Download >>