Ansprechpartner*innen

Festivalleitung
Dr. Maxa Zoller

Dr. Maxa Zoller ist die künstlerische Direktorin des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund | Köln. Sie arbeitet als freie Filmkuratorin unter anderem für Art Basel und hat zahlreiche Experimentalfilmprogramme in der Tate Modern, der South London Gallery, no.w.here in London und im Münchener Filmmuseum gezeigt. 2014 kuratierte sie die Einzelausstellung von Anthony McCall im EYE Filmmuseum, Amsterdam. Maxas Interesse an den Übergängen von Kunst und Kino entwickelte sich aus ihrer Doktorarbeit, die sie 2008 am London Birkbeck College mit dem Titel 'Places of Projection: Recontextualising the European Experimental Film Canon' unter Ian Christie und Laura Mulvey abschloss. Anschliessend arbeitet sie als Dozentin für Kunst- und Filmtheorie und -geschichte am Londoner Goldsmiths College und Sotheby's Institute of Art und von 2015-2018 an der Amerikanischen Universität Kairo.

In ihrer kuratorischen und akademischen Arbeit beschäftigt sich Maxa mit Themen wie Expanded Cinema, Film und Körper, Affekttheorie, Postkolonialismus, Postsozialismus und dem Hybridfilm. In ihren Publikationen bei MIT, IB Tauris, JRP-Ringier and Hatje Verlag widmet sich Maxa der geopolitischen Kontextanalyse von Experimentalfilm, zeitgenössischer Kunst und Theorie. Texte und Interviews sind hier abrufbar: independent.academia.edu/MaxaZoller

 

Geschäftsführung
Christina Essenberger

Christina Essenberger, M.A. ist die Geschäftsführerin des Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln. Schon während ihres Literatur- und Kunststudiums an der Universität Bielefeld war sie in der freien Kulturarbeit aktiv: sie war die erste DJane in einem selbstverwalteten Kulturzentrum und programmierte das Filmprogramm des Kinos Lichtwerk. Hollywood Klassiker der 30iger und 40iger Jahre und vor allem auch Filme von Regisseurinnen gehörten genauso zu ihrem Repertoire, wie Arthouse- und Experimentalfilme. Christina war viele Jahre Vorstandsmitglied im Filmhaus Bielefeld e.V. 1997 übernahm sie die kaufmännische Leitung mehrerer internationaler Tanz- und Theaterfestivals im Theaterlabor Bielefeld, bis es sie 2007 zum Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln zog.


PROGRAMM

Internationaler Spielfilmwettbewerb
Stefanie Görtz
Sonja Hofmann
Maxa Zoller

Fokus »Bilderfallen: Täuschung, Tarnung, Maskerade«
Sonja Hofmann
Jessica Manstetten
Nicole Rebmann
Betty Schiel
Marieke Steinhoff
Maxa Zoller
Carte Blanche
Noor Afshan Mirza

Filmbildung
Gudrun Sommer (verantw.)
Lisa Rölleke (verantw.)
Daria Motalebsade (Ass.)
Natascha Frankenberg
Moderator*innen
Antje Knapp
Aycha Riffi
Larissa Braunöhler

Lehrer*innenbeirat Filmprogramm für Schulklassen
Agnes Fuchs, Köln
Axel Torka, Dortmund
Christina Gockel, Köln
Elisabeth Krimm, Köln
Juliane Hardege, Dortmund
Regina Nizamogullari, Dortmund
Susanne Scheel, Köln

Workshop: Well, come – Kommt alle!
Angela Matianis
Ulrike Korbach

Workshop: Shame/Fame
Aycha Riffi
Elisabeth Krimm

Workshop: verWANDlung
Desiree Palmen

Shorts on Wheels
Eckhard Plöttner
Katherina Gorodynska

 

ORGANISATION

Festivalbüro
Christian Liemke (verantw.)
Petra Kolhaas-Lindner

Organisationsleitung
Petra Kohlhaas-Lindner (verantw.)
Dinah Petschauer

Pressearbeit
Stefanie Görtz (verantw.)
Maxi Braun
Marlon Miketta (Ass.)

Öffentlichkeitsarbeit
Britta Handke

Redaktion Programmheft
Silke Johanna Räbiger

Redaktion Website
Stefanie Görtz (verantw.)
Maxi Braun
Britta Handke

Social Media
Maxi Braun

Sponsoring
Cornelia Köhler

Festivalfotografin
Julia Reschucha

Kinobetreuung
Lisa Bühl (domicil)
Miriam Scott (Schauburg)
Maximiliane Wildenhues (Kino im U)
Mehregan Behrouz (Filmforum im Museum
Ludwig)

Gästebetreuung
Alissa Larkamp (Koordination)
Tabea Sieben
Mira Kopp

Jury-Sekretärin
Katharina Degen

Übersetzen und Einsprechen
Lilian-Astrid Geese (verantw.)
Sabine Bellert
Claudia Butterly
Joy Gutthardt

Gebärdendolmetscherin
Christina Kirketerp

Sprecherin Audiodeskription
Jutta Seifert

Infotheke
Dinah Petschauer
Yana Lebedeva
Ivana Lazić

Kopienbeschaffung
Christian Liemke

Kopienkontrolle
Júlia Kühne-Escolà
Andreas Ehrhard
Susanne Meier

DCP Herstellung
Susanne Meier
Andreas Ehrhard

Projektion
Mirjam Bromundt (domicil)
Stefan Kunzmann, Thomas Kuroczkin, Erwin
Rajkovcanin, Magdalena Gruber, Michelle
Jekel, Tomke Hollander, Eva Hörmann
(Schauburg)

Susanne Meier, Andreas Ehrhard (Kino im U)
Tim Elzer, Felix Seifert, Christian Mrasek,
Michael Schewetzky
(Filmforum im Museum Ludwig)

Technische Veranstaltungsbetreuung
Maria Goinda (verantw.)
Stefan Zelasny

Festivalfahrer
Christopher Hamacher (Koordination)
Felix Peter
Thomas Schlüter

Weitere Mitarbeiter*innen
Katharina Gismann
Miriam Gossing
Cathrin Höhn
Katharina Schröder
Sandro Zarbo

Praktikant*innen
Marlon Miketta
Daria Motalebsade