Die Jury

Gesa Marten
Filmeditorin und Dramaturgin. Sie erhielt für ihre Arbeit mehrfach Auszeichnungen, u. a. Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis und den Deutschen Kamerapreis sowie den Filmplus Bild-Kunst Schnitt Preis. Seit 2014 vertritt sie die Professur „Künstlerische Montage Spiel- und Dokumentarfilm“ an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.
Sie wird beim Festival in einem Werkstattgespräch zur Dramaturgie im Dokumentarfilm über ihre Arbeit sprechen. 

Marnie Blok
Schauspielerin und Drehbuchautorin zahlreicher Fernseh- und Spielfilme. Die niederländische TV-Serie Ramses, für die sie das Drehbuch schrieb, wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Prix Europa. Für Simon and the Oaks erhielt sie 2011 in Hamburg den Montblanc Drehbuchpreis und der Film Jackie gewann beim Festival in Dortmund 2011 den Publikumspreis.

Pecha Lo
Die Filmwissenschaftlerin und Filmkritikerin hat für Fernsehsender in Taiwan gearbeitet und Filmtheorie unterrichtet, bevor sie 2007 ihre Tätigkeit für das Frauenfilmfestival "Women Make Waves" in Taipeh begann, dessen Leiterin sie seit 2011 ist.