Martha & Niki

Martha & Niki
(SWE 2015, R: Tora Mkandawire Mårtens)

We are Hip-Hop! Preview in Kooperation mit dem Kino im U

2010 gewinnen Martha Nabwire und Niki Tsappos den größten internationalen Street-Dance-Wettbewerb, Juste Debout, in Paris. Es ist das erste Mal überhaupt, dass weibliche Teilnehmerinnen Weltmeister im Tanzstil Hip-Hop werden. Die besten Freundinnen beginnen ein Leben, das aus Reisen und Tanzen besteht. Der Film behandelt ihre Liebe zum Tanz, ihre Freundschaft, die auf die Probe gestellt wird, und das Suchen nach dem richtigen Weg im Leben.

„Ganz oben angelangt, geht ihnen ein wenig die Puste aus, und die großen Fragen danach, wer man ist und wohin man will, tun sich auf. Besonders Martha überkommt das Gefühl, am falschen Ort zu sein. Der Film erzählt von der Balance zwischen Abheben und Auf-dem-Teppich-Bleiben und davon, wie schwer es ist, wirklich anzukommen.“ DOK Leipzig 

Mit Musik von The Roots, Jungle Brothers, Method Man, Pete Rock & C.L. Smooth, Das EFX, N.O.R.E, Damon Frost und Chapee. 

Martha & Niki
Dokumentarfilm, Schweden 2015, 92 Min., OmeU, Regie: Tora Mkandawire Mårtens
Do/FR 23. & 24. März, 20 Uhr, Kino im U, Leonie-Reygers-Terrasse, Dortmund