Sektionen

Foto: A Protest, A Celebration, A Mixed Message (R: Rhea Storr)

Vom 24. – 29. März 2020 geben rund 100 Filme, darunter internationale Neuentdeckungen, Spielfilm-Debüts, Dokumentar- und Experimentalfilme aller Längen und aktuelle Lesben-, Queer- und Transgenderfilme, einen Überblick über das Filmschaffen von Frauen weltweit.

Neben den Wettbewerben bilden Panorama, begehrt! – filmlust queer und der Fokus die Kernsektionen des Festivals.