Publikumspreis

© Guido Schiefer

Im Rahmen des Festivals 2020 wird der mit 1.000 Euro dotierte choices-Publikumspreis an einen mindestens 60-minütigen Film des aktuellen Festivals, der nicht älter als zwei Jahre ist, vergeben.

Preisträgerinnen der Kölner Festival-Editionen:
2018: Bernadett Tuza-Ritter A WOMAN CAPTURED (HU/DE)
2016: Leona Goldstein GOD IS NOT WORKING ON SUNDAY! (RW/DE)
2014: Yael Reuveny SCHNEE VON GESTERN (DE/IL)
2012: Britta Wandaogo NICHTS FÜR DIE EWIGKEIT (DE)
2010: Susan Muska und Gréta Oláfsdóttir EDIE & THEA - A VERY LONG ENGAGEMENT (US)
2008: Kim Massee COWBOY ANGELS (FR)
2006: Sarah Watt Look Both Ways (AU)