A Febre

Brasilien / Frankreich / Deutschland 2019, Spielfilm, DCP, 98'
Regie
Maya Da-Rin
Kontakt
Weltvertrieb Still Moving | www.stillmoving.fr
Synopsis

A Febre thematisiert die dramatischen Veränderungen des Lebensumfelds im brasilianischen Amazonasgebiet. Der 45-jährige Justino (Regis Myrupu) gehört dem indigenen Volk der Desana an und arbeitet am Hafen in Manaus als Wachmann. Seit dem Tod seiner Frau verbringt er die meiste Zeit mit seiner jüngsten Tochter, die mit ihm in einem Haus am Stadtrand lebt. Als diese sich darauf vorbereitet, für ein Medizinstudium ins entfernte Brasília zu ziehen, wird er von einem Fieber rätselhafter Herkunft befallen. Justino versucht, zwischen dem traditionellen Leben seines Amazonas-Dorfes, der Karriere seiner Tochter und seiner Arbeit in der Stadt eine Balance zu finden. Diese schwierige Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne fängt Maya Da-Rin mit einer hypnotischen Bildsprache ein, mit der sie uns in Justinos Lebensrhythmus einführt und uns einlädt, seine Visionen zwischen Natur und Trance zu begleiten.

Sa. 12.09. 18:00 Uhr, Odeon Tickets

Der Film steht außerdem vom 9.-13. September auf unserer Streaming Plattform zur Verfügung: ifff.kino-canal.com