Jetzt online: Neue Website internationaler Frauenfilmfestivals

Auf dem Frauenfilmfestival 2012 in Köln wurde während eines Treffens Internationaler Frauenfilmfestivals das International Women’s Film Festival Network initiiert.
Ziel des neuen Netzwerks ist es, die Sichtbarkeit von Filmemacherinnen weltweit zu erhöhen und die Verbreitung ihrer Arbeiten zu fördern. Veränderte Verleihstrukturen haben die Bedeutung von Filmfestivals für den Erfolg von Filmen erhöht. Vor diesem Hintergrund empört die Tatsache, dass die Filme von Frauen bei den meisten großen internationalen Festivals nach wie vor deutlich unterrepräsentiert sind.

Die neue Webseite des Netzwerks ist jetzt online. Sie informiert über internationale Frauenfilmfestivals, dient dem Austausch von FestivalmacherInnen und Filmschaffenden und will Verleiher und Filmemacherinnen ermutigen, ihre Filme auf diesen Festivals zu präsentieren.



vorherige News