Komfortzone | Klasse Prof. Shana Moulton

to seek out, to explore, to doze, to snooze

Im Dortmunder Kunstverein wird die Klasse von Shana Moulton, Professorin an der Kunstakademie Münster, flankierend zum Festivalthema KOMFORT eine Ausstellung präsentieren, die gleichzeitig als Komfortzone fungiert.

Der Titel To Seek Out, to Explore, to Doze, to Snooze (übersetzt: auf der Suche sein, erforschen, dösen, schlummern) verweist auf das Konzept des „Snoezelen room“, der alle Sinne anspricht. Licht, Farbe, Sound, Musik, Temperatur und Gerüche werden den Kunstverein in einen Parallelort verwandeln, der zu einer steten Neudefinition einlädt.

Die Ausstellung ist vom 7. März – 3. Mai 2015 im Dortmunder Kunstverein zu sehen.
Während des Festivalzeitraums vom 14. - 19. April wird die Ausstellung gleichzeitig Begegnungsort für Festivalbesucher_innen und die Gäste des Festivals sein. Dort werden zusätzlich täglich Performances stattfinden.

Den Flyer zum Download finden Sie hier >>



vorherige News