Blicke.Körper.Macht

(c) Alba D’Urbano

Das IFFF Dortmund | Köln ist anläßlich der Tagung BLICKE.KÖRPER.MACHT zu Gast in der Akademie der Künste Berlin.

Am 26. und 27. Oktober findet in der Akademie der Künste Berlin die Tagung BLICKE.KÖRPER.MACHT statt, ein kritischer Streifzug durch Theorie und Praxis weiblichen Filmschaffens. Filmemacherinnen, Journalistinnen, Wissenschaftlerinnen debattieren die Sichtbarkeit von Frauen im Film und die Position, die filmschaffende Frauen im internationalen Filmgeschäft einnehmen. 

Mit Marie Luise Angerer, Wilbirg Brainin-Donnenberg, Jutta Brückner, Heike-Melba Fendel, Ines Kappert, Claudia Lenssen, Kirsi Liimatainen, Michaela Ott, Julia Reifenberger, Heide Schlüpmann, Barbara Schweizerhof, Angela Tillmann und Connie Walther.

Silke J. Räbiger, Leiterin des IFFF Dortmund | Köln, ist mit dem Vortrag "Festivals und Frauenfilmfestivals" und auf einem Panel vertreten.

Mehr Infos:



vorherige News