Kino Weltsichten zeigt ELLA UND DAS GROSSE RENNEN

© Film Kino Text - Jürgen Lütz eK

Pippi Langstrumpf war ein superstarkes Kind, das sich gegen den Rest der Welt behaupten konnte. Ella und ihre Freund*innen sind Kinder, die sich mit der Kraft der Phantasie verteidigen.

Nirgendwo passieren so komische und aufregende Sachen wie in Ellas Schule, das liegt an ihren Mitschüler*innen Hanna, Timo, Pekka, Tiina, Mika, Rambo und natürlich an ihrem Lehrer. Was für ein Schreck: Ellas schöne alte Schule soll abgerissen werden. Dort, wo sie jetzt steht, ist eine Formel-1-Rennstrecke geplant und Ellas Klasse soll in eine ungemütliche Riesenschule wechseln. Um das zu verhindern, gibt es nur eine Chance. Ella und ihre Freunde müssen ein Rennen gegen den zukünftigen Formel-1-Weltmeister gewinnen.

ELLA UND DAS GROSSE RENNEN / ELLA JA KAVERIT
19.05.2019 • 15.00 Uhr • sweetSixteen – Kino im Depot
Regie: Taneli Mustonen
Finnland 2012, Spielfilm (81 Minuten)
Deutsche Synchronfassung
Freigabe ab 0 Jahre, empfohlen ab 6 Jahre


Zur Kinoreihe Weltsichten sind Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, Frauen mit Fluchterfahrung, ihre Familien sowie alle, die sich für andere Kulturen interessieren, herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf spannende Kinonachmittage und interessante Gespräche im Anschluss.

Den 3-sprachigen Flyer (Deutsch, Arabisch, Englisch) der Kinoreihe finden Sie hier.



vorherige News