Kino Weltsichten zeigt AUF DEN ZWEITEN BLICK

© Lighthouse-Film

Eine liebevolle, romantische Komödie, in der es um Blindheit nicht nur im wortwörtlichen, sondern auch im übertragenen Sinne geht.

Dass die Hauptdarsteller*innen schwarz sind, fällt einem erst auf den zweiten Blick auf. „Auf den zweiten Blick“ ist ein Film über Till und Pan, Benjamin und Elena, Kay und Falk – drei sehbehinderte Paare in der Großstadt Berlin – die sich begegnen, entdecken und zueinander hingezogen fühlen. Ein Film über das Verlieben, das Sehen und Gesehen werden. Dieser Film zeigt Deutschlands Diversität endlich einmal auf der Leinwand und reiht sich in die kaum als ‚Tradition’ zu bezeichnende afro-deutsche Filmgeschichte ein.

Nach dem Film findet ein Gespräch mit der Regisseurin statt.

AUF DEN ZWEITEN BLICK
20.10.2019 • 15.00 Uhr • Kino im U – Dortmunder U
Regie: Sheri Hagen
Deutschland 2011, Spielfilm, 92 Minuten
Deutsche Synchronfassung
Freigabe ab 6 Jahre, empfohlen ab 8 Jahre

 

Zur Kinoreihe Weltsichten sind Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, Frauen mit Fluchterfahrung, ihre Familien sowie alle, die sich für andere Kulturen interessieren, herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf spannende Kinonachmittage und interessante Gespräche im Anschluss.

Den 3-sprachigen Flyer (Deutsch, Arabisch, Englisch) der Kinoreihe finden Sie hier.



vorherige News