Wir zeigen CLÉO - MITTWOCH ZWISCHEN 5 UND 7 am 22.10. im Filmforum NRW, Köln

CLÉO - MITTWOCH ZWISCHEN 5 UND 7 (R: Agnès Varda) © Institut français

In der Reihe »Manifeste« des Filmforum NRW zeigen wir AgnèsVardas zweiten Spielfilm von CLÉO - MITTWOCH ZWISCHEN 5 UND 7. Und – das freut uns besonders – als 35mm-Kopie! Der Film ist eine "ästhetisch visionäre Geschichte zwischen Cinéma vérité und Melodrama sowie eine atmosphärisch dichte Beobachtung des Paris der 1960er Jahre" (critic.de). Der Film folgt Cléo (Corinne Marchand), während sie auf einen medizinischen Befund wartet, durch die Straßen von Paris.

Mit einer Einführung unserer Kuratorin Betty Schiel

CLEO - MITTWOCH ZWISCHEN 5 UND 7, Spielilm, F/I 1962, Regie: Agnès Varda, 90 Min., 35mm, Originalfassung mit englischen Untertiteln
22.10.,19 Uhr, Filmforum NRW, Bischofsgartenstrasse 1, 50667 Köln
Tickets: 6,50 Euro / 5,50 Euro ermäßigt (Tickets nur an der Kinokasse), Weitere Infos


In Kooperation mit dem Institut français Köln.

 

 



vorherige News