ZONTA Benefiz-Filmabend am 23. November im Kino im U

Urmila - Für die Freiheit, (c) Susan Gluth

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November zeigt Zonta Club of Dortmund Phoenix in Kooperation mit dem IFFF Dortmund | Köln schon zwei Tage vorher, am Mittwoch, 23.11., den Dokumentarfilm URMILA - FÜR DIE FREIHEIT mit einem anschließenden Filmgespräch mit der Regisseurin Susan Gluth.

URMILA erzählt die hoffnungsvolle Geschichte einer jungen Frau, die für Freiheit, Gerechtigkeit und eine Perspektive für junge Mädchen in Nepal kämpft.

Mittwoch, 23. November | 18 Uhr | Kino im U, Dortmund
URMILA - FÜR DIE FREIHEIT
Regie: Susan Gluth
Deutschland/Nepal/Norwegen 2015, 87 Min., OF mit dt. UT

Einlass ist um 18 Uhr. Nach einer offiziellen Begrüßung beginnt die Filmvorführung um 19.15 Uhr.
Eintritt: 15 EUR

Ticket-Reservierungen: Sabine Jahnke, zonta@ellami.de

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und zum Film finden Sie hier.



vorherige News