Filmprogramm für Schulen

Spannend, fantasievoll, bereichernd, nachdenklich und verzaubernd, so lässt sich in kurzen Worten das diesjährige Programm für Schulen beschreiben, das eine gelungene Auswahl aus preisgekrönten Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen ist.

Erzählt wird von Freundschaft und Liebe, unbekannten Welten, dem Anderssein, Stigmatisierung und dem jugendlichen Alltag in der virtuellen Welt -also von Dingen, die Begleiter sind auf dem Weg junger Menschen zum Erwachsenwerden.

Ab sofort können Schulklassen in Dortmund und Köln angemeldet werden.

Weitere Informationen zu den Filmen, Altersempfehlungen, Themenzuordnungen und Programmflyer mit dem Anmeldeformular finden Sie hier.



vorherige News