Diesjähriger Eröffnungsfilm: SUFAT CHOL (SAND STORM)

Sufat Chol (Sand Storm)

Der israelische Beitrag SUFAT CHOL (SAND STORM) von Elite Zexer (2015) über eine Beduinenfamilie in der israelischen Wüste Negev wird das Frauenfilmfestival am 19. April eröffnen.

Neben SUFAT CHOL (SAND STORM) sind sieben weitere Filme im diesjährigen Debüt-Spielfilm-Wettbewerb nominiert. Wir freuen uns auf ALBA (R: Ana Christina Barragán, 2016), BADEN-BADEN (R: Rachel Lang, 2016), LIEBMANN (R: Jules Herrmann, 2016), SONGS MY BROTHERS TAUGHT ME (R: Chloé Zhao, 2015), THE WEDNESDAY CHILD (R: Lili Horváth, 2015), THE VIOLATORS (R: Helen Walsh, 2015) und THIRST (R: Svetla Tsotsorkova, 2015).

Weitere Informationen zu den Wettbewerbsfilmen.



vorherige News