Forderungskatalog Gendergerechtigkeit zur Bundestagswahl

Forderungskatalog zur Geschlechtergerechtigkeit in der Film- und Medienbranche (c) Christiane Büchner

In der deutschen Film- und Fernsehbranche arbeiten in den meisten kreativen Schlüsselpositionen mehr Männer als Frauen - so die Ergebnisse der FFA Studie Gender und Film und die Studie von ARD und ZDF aus dem Jahr 2017.

Im Sinne von Artikel 3 des Grundgesetztes der Bundesrepublik Deutschland haben nun eine Reihe von Institutionen, Netzwerken und Einzelpersönlichkeiten gemeinsam einen Forderungskatalog für die Film- und Medienbranche zur Bundestagswahl vorgelegt.

Die Forderungen sollen das Papier der Spitzenorganisation der Deutschen Filmwirtschaft (SPIO) zur Bundestagswahl 2017 im Hinblick auf die Herstellung der Geschlechtergerechtigkeit ergänzen und die Diskussion der politischen Parteien zur Situation der filmschaffenden Frauen anregen.

Ziel ist die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und die Beseitigung bestehender Nachteile. 

Forderungskatalog 

Die Erstunterzeichner*innen:

•Petra Hoffmann_Autorin, Regisseurin, Produzentin, Vorstandsmitglied Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm _AG DOK
• Julia Beerhold_Schauspielerin, Vorstandsmitglied Bundesverband Schauspiel_BFFS
• Petra L. Schmitz_Leiterin dfi-Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW
• Gudrun Lehmann_Musikerin, Komponistin, Kulturmanagerin_Film Sound Hamburg
• Susanne Foidl_Schnittmeisterin, Gleichstellungsbeauftragte_Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf; Babelsberger Salon
• Silke Johanna Räbiger_Festivalleiterin Internationales Frauenfilmfestival Dortmund | Köln e.V.
• Christiane Büchner_Regisseurin, i.A. LaDOC Frauen - Film - Netzwerk Köln
• Barbara Teufel_Regisseurin, Drehbuchautorin_Pro Quote Regie – Zusammenschluss von Regisseurinnen in Deutschland
• Cornelia Köhler_Autorin, Vorstandsmitglied Women in Film and Television Germany_WIFT Germany
• Stephanie Hardt_Bildgestalterin, Professorin an der ifs internationale filmschule köln;  cinematographersxx.de - Zusammenschluss der Bildgestalterinnen (in Gründung)
• Birgit Guðjónsdóttir_Bildgestalterin (bvk), Professorin an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf; cinematographersxx.de - Zusammenschluss der Bildgestalterinnen (in Gründung)
• Elfriede Schmitt_Kulturmanagerin Projektleitung LaDOC Lectures

Unterstützer*innen:

• Film und Medienverband NRW  

 

Unterstützen auch Sie den Forderungskatalog.

Hier gehts zur Unterschrift

 

 



vorherige News