Lange Filmnacht, Performance & Turkish Sounds

Hair Wolf (USA 2018, R: Mariama Diallo), Foto: © Charlotte Hornsby

Ab heute werden die Nächte länger beim Frauenfilmfestival. Wir starten mit euch und unserer langen Filmnacht ins Wochenende. Im domicil erwarten euch 14 knackige Kurzfilme mit moonwalkenden Pandas, Tilda Swintons Hundeballet und künstlichen Manteltieren, alles unter dem Motto „Das Tier in mir“. Mit dabei ist außerdem Mariama Diallos „Hair Wolf“, den ihr schon aus unserem Festivaltrailer kennt.

Außerdem feiert vor der Pause die Premiere des Videos, das im Sapologie-Workshop unter Leitung von Filmemacherin Britta Wandaogo entstanden ist, Premiere. Im Anschluss an die Pause ist Anna-Lena Meisenbergs Performance „LEIBEINSPEISE – Intermission Diary“ zu sehen.

Ab 22 Uhr legt DJane und Kuratorin Kornelia Binicewicz (Ladies on Records) im domicil türkische Sounds, hypnotische Groves und Bauchtanzbestien mit Synthi und Orgel auf - Vinyl only!

Mehr Infos zur Langen Filmnacht und der Performance & Kornelia Binicewicz.



vorherige News