Netzwerktreffen für Frauen in der Filmbranche

Melissa Silverstein

SPECIAL GUEST LECTURE MIT MELISSA SILVERSTEIN

Freitag, 15. April 2011
14 bis ca. 16 Uhr
Café Heimes
Ludwigstr. 4-6
44135 Dortmund

(in Englisch)
Anmeldung erwünscht.

Neben der kontinuierlichen Präsentation der Filme von Frauen versteht sich das IFFF Dortmund | Köln ebenso als Forum für Vernetzung, Austausch und Fortbildung. Gemeinsam mit der deutschen Sektion von »Women in Film and Television« (WIFT) laden wir zum Netzwerktreffen für Frauen in der Filmbranche ein.

Melissa Silverstein, die bekannte US-amerikanische Bloggerin und Journalistin, spricht in einem Gastvortrag über ihre Arbeit und die Möglichkeiten, als Filmemacherin Social Media für PR und Marketing zu nutzen. Im Anschluss haben die Gäste die Möglichkeit ihre aktuellen Projekte in einem Speed Dating vorzustellen.

Was Tun, das Motto des Frauenfilmfestivals 2011, trifft auf Melissa Silverstein in mehr als einer Hinsicht zu. »Women and Hollywood« zählt zu den einflussreichen US-amerikanischen Blogs mit Rezensionen, Interviews und Beiträgen über Frauen in der Branche. Neben ihrem politisch-feministischen Engagement als Bloggerin, für das sie mehrfach ausgezeichnet wurde, entwickelte Silverstein Marketing-Kampagnen für Produktionen wie REVOLUTIONARY ROAD und THE HOURS. Im Februar 2011 startet sie in New York das Athena Film Festival. Melissa Silverstein ist Mitglied der Jury des mit 25.000 Euro dotierten Spielfilmwettbewerbs in Dortmund.

WIFTG – Women in Film and Television Germany
… vernetzt Frauen in der Film- und Fernsehbranche und den digitalen Medien – national und international.
… veranstaltet regelmäßige Branchentreffen in Berlin, Hamburg, Köln und München und bietet damit professionelle Netzwerkplattformen für Austausch und Zusammenarbeit.
… verfügt über den Dachverband Women in Film and Television International (WIFTI) über eine nationale und internationale Mitglieder-Datenbank als professionelle Kommunikations- und Kooperationsplattformen für regionales und globales Networking.
… ist ein eingetragener Verein und setzt auf die Solidarität der WIFTG-Mitglieder, die aus allen Breichen der Medienbranche kommen.
www.wiftg.de