Hiwa

Griechenland 2017, 11', Spielfilm
Regie
Jacqueline Lentzou
Kontakt
Jacqueline Lentzou | www.hiwameanswound.com

 

Synopsis

Manila, Philippinen. Jay erwacht, er hatte einen Traum von einem Ort, an dem er nie gewesen ist. Einen Alptraum, in dem er seine beiden Töchter retten musste. Inmitten einer merkwürdigen Stadt, in der die Kinder ihre Häuser auf dem Rücken tragen, einer Stadt, in der die Sonne so schwach strahlt, dass man direkt in sie hineinschauen kann, ohne blind zu werden: Athen.

Panorama

27.4., 20:30 Uhr, Filmforum (Lange Filmnacht)   Ticket

Festivalpass kaufen

Jacqueline Lentzou
Griechenland
2017
Kurzfilm, Spielfilm
2018
1234567-> Sektion