Sookee - Von Seepferdchen und Schränken

Deutschland 2018, 32', Dokumentarfilm
Regie
Kerstin Polte
Kontakt
Kerstin Polte | www.kerstinpolte.com

 

Synopsis

Sookee – Von Seepferdchen und Schränken ist das Porträt der queer-feministischen Rapperin und linken Aktivistin Sookee, die schon seit Jahren gegen Sexismus, Homophobie und Rassismus im deutschen Hip-Hop kämpft – und für ihre Prinzipien: Toleranz und Liebe statt Ausgrenzung und Schubladen, Ehrlichkeit statt Überheblichkeit, Vielfalt statt binärem Denken, Seepferdchen statt Schränken.

begehrt! - filmlust queer

28.4., 16:00 Uhr, Filmforum   Ticket ("Queer Feminist Shorts" Kurzfilmprogramm)

Sechserkarte kaufen

Festivalpass kaufen

Kerstin Polte
Deutschland
2018
Dokumentarfilm
2018
1234567-> Sektion